BUREAU ZWEISAM

Büro für Gestaltung & Fotografie

ZWEI GESTALTER
MIT HERZBLUT

Wer wir sind?
Bureau Zweisam ist eine Agentur für Kreation, Grafikdesign, Illustration und Fotografie am Standort Garching im Landkreis München.

Wie wir arbeiten?
Gern viel und auch des Öfteren in der Abenddämmerung und am Wochenende.
Wir arbeiten auf Augenhöhe mit unseren Auftraggebern – als Berater, Partner und Freunde – nicht als reine Dienstleister oder Erfüllungsgehilfen.

 

Referenzen:

Allresto Flughafen München Hotel und Gaststätten GmbH

Für die Allresto Flughafen München Hotel und Gaststätten GmbH betreut Bureau Zweisam grafisch etliche Gastro-Projekte. Neuestes Projekt: Die "Sportalm"

Fritten Fairy

Der etwas andere Pommesbude in München "Fritten Fairy" haben wir mit dem Tape-Look-Logo ein Gesicht gegeben.

Il Camino, Ristorante – Pizzeria

Für das in Niederbayern ansässige Ristorante "Il Camino" durften wir das Corporate Design überarbeiten.

K.H. Grundbesitz GmbH & Co. KG

Alles neu! Zweisam hat das Logo, Visitenkarten, Briefpapier und die Webseite für "K.H. Grundbesitz GmbH & Co. KG" entworfen.

Lebenswert Wohnbau GmbH

Für die "Lebenswert Wohnbau GmbH" in der Nähe von Freising haben wir das entsprechende Wohlfühl-Corporate-Design entwickelt.

Meißner und Dr. Widmer Hausarztpraxis

Zweisam gestaltete Naming, Corporate Design, Geschäftsausstattung und Außenbeklebung für die hochmoderne Praxis "Meißner und Dr. Widmer Hausarztpraxis" im Herzen Garchings. .

Patrick Döbbelin Fotografie

Für den "Fotografen Patrick Döbbelin" haben wir Logo, Website sowie das gesamte Branding entworfen.  

SHRED RACK GmbH

Zweisam übernahm das Produktbranding für das Projekt "SHRED RACK" eines befreundeten Ingenieurs.
"The most useful inflatable car roof rack in the world."

Wagners – Juicery & Health Food

Für das leckere Logo und den gesunden Auftritt von "Wagners – Juicery & Health Food" haben wir gesorgt. Yummie!

Verlag Werben und Verkaufen GmbH

Für die Online Relaunch Kampagne der W&V haben wir Illustrationen und auch Schablonen von vier, für den Relaunch bedeutsamen Mitarbeitern erstellt. Diese wurden dann auf dem Gelände des WERK 3 bzw. dem ehemaligen Kunstparkt Ost zwischen Technikum und Nachtcafé an die Wand gesprüht und auf die Cover der Magazine gedruckt.